28. Dezember 2017

Anwesend:

Ydzirazh Dzaccarezh - Meereself, Kleriker, Yjalchut

Usharion Voriis - Meereself/Drachenelf, Blitzmagus, Manos

NSCs:

Seareph - Glutelf, Vollstecker, Riskarchis

Verlauf:

Nachts können Ydzirazh und Usharion beobachten, wie ein Seefuchs, noch nass, dass Gebäude aufsucht. Offensichtlich tut er das häufiger, nur dass das normalerweise wohl niemand mitbekommt. Er schleicht sich im Haus zu Azifas Gemächern.

Als Usharion anklopft und sie öffnet, spricht er sie darauf an. Sie reagiert recht ungehalten und scheint den Fuchs zu verbergen. Er belässt es dabei.

Im Morgengrauen wird die Stadt plötzlich von einer kleinen Kriegselfischen Flotte der letzten Generation angegriffen. Sie beschwören einen seltsam unstofflichen Drachen, der die Stadt angreift. Zusätzlich beschießen sie die Stadt mit drachenartigen Wesen von vielleicht Pferdegröße, die Panik in der Stadt verbreiten und alles angreifen, was sich bewegt. Im Hafen verteidigt eine Chimäre, offenkundig der Patron der Stadt, die Anlagen. Sie hat genug mit dem unstofflichen Drachen zu tun, der Rest, Beschuss und die kleinen Drachenwesen, bleiben an der Stadt hängen. Die Verteidigung von Akur scheint wie eingeschlafen, es gibt wohl kein Procedere für einen solchen Angriff. Einzig ein Magier hilft der Chimäre, den Hafen zu verteidigen. Große Bereiche des Hafens werden zerstört, auch Kontore und darin lagernde Waren gehen verloren. Usharion, Seareph und Ydzirazh werfen sich in die Scharmützelkämpfe in den Straßen.

Enddatum: 10. Hal 21K - 11:00 Uhr

EP: 4

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

Unsere Welten

Anmelden

gerade online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Neueste Benutzer

  • NikitaTarsov
  • MikailStrogoff
  • Chebor
  • Ilardion
  • AmandaKrieger

Statistiken

Benutzer
7
Beiträge
94
Beitragsaufrufe
32481